guestbook

We appreciate your entry in our guestbook!

Please calculate 9 plus 8.

Robert Wagner |

Jazz in der Kemnade Jazz Night am 19.08.21 in einer unbeschreiblichen und vor (Spiel)-Freude sprühenden Konzertatmospähre. Ein Musikerlebnis der besonderen Art. Musik, die einfach glücklich macht. Danke an Chris Hopkins und die Dutch Swing All Stars!

Georg Schmitz-Weiss |

Auch als Nicht-Jazzer (eher Stones-Fan) hatte ich meinen Spaß daran und ganz besonders, mit welcher Begeisterung die Musiker am 19.8. in der Kemnade dabei waren. Musik muss Leidenschaft ausstrahlen - fast egal welche Musikrichtung. Insofern hat mich die Virtuosität jedes einzelnen Musikers - und in Summe die des Ensembles - begeistert. Und darauf kommt es an.

Rosemarie und Peter Jurgschat |

Wir hatten zum ersten mal das Vergnügen Ihnen, und den erstklassigen Musikern in der Scheune von Haus Kemnade zuhören und zusehen zu können. Ein unvergessliches Erlebnis. Vielen Dank für diesen schönen Abend. Es wird nicht der letzte gewesen sein.

Reiner Kausen |

Ein hinreißenden Abend in der Scheune der Kemenade...nach langer Corona Enthaltsamkeit endlich wieder ein Live-Event der besonderen Art, bei dem m i r nichts gefehlt hat, auch keine Lichteffekte und Bühnen-Movements. Als großer Fan der legendären Durch Swing College Band, die ich in den letzten 15 Jahren aufgrund veränderter Lebensumstände etwas aus den Augen verloren hatte, hab ich mich tierisch gefreut, einige dieser exzellenten, außergewöhnlichen Musiker, allen voran der immer noch atemberaubende Klarinettist Bob Kaper - gut gelaunt und mit offensichtlichem Spaß an ihrer Darbietung - wiederzusehen und zu
- hören, gemeinsam mit einem der besten Jazzpianisten, mit Ihnen, lieber Chris Hopkins - für mich ein unvergesslicher Abend...Einfach DANKE !

Elisabeth von Roden |

Das war ein wunderschönes Konzert. Es hat so viel Spaß gemacht, zu erleben, wie die Musiker selbst Freude am Gelingen hatten und sich gegenseitig inspiriert haben.
Sehr schön, dass Sie, lieber Chris Hopkins, immer wieder so großartige Musiker zum Mit-Spielen veranlassen. Danke dafür und auch für Ihre eigene tolle Leistung am Piano und überhaupt.
Es war ein toller Abend.

M. Grenda |

Ein Abend, welcher neben allem Irrsinn in der aktuellen Zeit, zum Abschalten eingeladen und uns sehr gefallen hat.

Ein einizer Punkt, den wir uns für den nächsten Besuch wünschen würden:
mehr Bewegung. Entweder auf der Bühne, oder durch wechselndes Licht mittels Technik. Aber zugegebenermaßen ist das jetzt meckern auf hohem Niveau.

Kurt Paar |

Ein wundervoller Abend in der Kemnade am 18.8.2021. wir waren total begeistert. Vielen Dank dafür!!!

Gisela Bahlo |

Was war das für ein wunderschöner Abend !!
Danke für das außerordentliche, hinreißende Konzert mit den DUTCH SWING ALL STARS und dem begeisternden Pianisten.

Bernd & Helga Brüning |

Viele Grüsse aus Lüdinghausen. Sie und Ihre Truppe haben uns genau den Jazz geboten, den wir lieben.
Dafür nochmals herzlichen Dank!
Wir werden uns sicher wiedersehen!

Friedhelm Kürz |

Ein Highlight in der Pandemiezeit. Es hat gut getan und die Spielfreude der Musiker hat abgestrahlt.
Vielen Dank wir kommen gerne wieder.

Beate und Friedhelm Kürz

Ingrid Brackmann-Wild |

Das Konzert im Innenhof der Burg Lüdinghausen war ein Hochgenuss! Das hat so gut getan nach der langen Durststrecke in der Coronazeit. Die Spielfreude und die Leichtigkeit waren mitreißend.
Ein riesengroßes Dankeschön!!!

König |

Das war seit 1 1/2 Jahren das erste Live Konzert für mich in Neustadt am Rübenberge. Das letze davor war Mitch Ryder in der Bluesgarage im Februar 2020!!!
Der Swing war mitreißend, und die Musiker allesamt "erste Sahne". Ein Holzbaß ist eigentlich sowieso nie zu schlagen, und so eine Jazzgitarre auch nicht. Einziges Minimanko: der Gesang des Trompeters war zu leise abgemischt. Ansonsten, wirklich großes Kino, und ein so sanftes Altsax - Chapeau.

Gerne kommen wir wieder mal.

Gruß, Burkhard König

Peter Richartz |

Nochmals ganz herzlichen Dank für dieses mitreißende Konzert für Körper (insbesondere die wippenden Füße), Geist und Seele. Eine großartige Leistung hervorragender Improvisateure in entsprechendem Ambiente - auf ein Wiedersehen!
Der verfrühte Gast aus Solingen
Peter Richartz

Kassius (Kathy) Wilson |

Chris Hopkins talent moves me and stirs my very soul. So many moods, so faceted and brilliant. I am absorbed.

Anna Karthaus |

Vielen Dank für die unvergessliche Matinee mit Dado Moroni im Konzerthaus Dortmund, lieber Chris! Das musikalische Zuspiel, das gemeinsame Entwickeln von Klangfolgen und Melodien sowie die wohlige Harmonie (sowohl musikalisch als auch menschlich) haben mich die ganze Zeit über in den Bann gezogen - ich habe gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit verging. Einfach nur "Dankeschön"! Ich freue mich sehr auf eine nächste Begegnung!