guestbook

We appreciate your entry in our guestbook!

What is the sum of 7 and 6?

Heinz-Jürgen |

Vielen Dank für euer tolles Konzert in Minden. Es war ein Genuß mal wieder ein Konzert "unplugged" zu hören.

Kristine Wencel |

Hallo Herr Hopkins,
nach der laaangen Dürre des Lockdowns, war es ein atemberaubendes Erlebnis, so herrlicher Jazz und Swing, tolle Musiker, und Ihr Saxophon- herzallerliebst.
Muss gestehen, auf der Bühne sah ich Sie erstes Mal, habe das Konzert wie ein Schwamm aufgesogen, es hält bis heute.
Kommen Sie bald wieder in den CLUB nach Heiligenhaus.
Himmlische Weihnacht, guten Rutsch, bis bald 2022
Herzlichst
Kristine

Guido |

Ob in Kiche, Dehle, Club oder Schloß, es ist immer ein schwingendes, fröhliches Vergnügen Chris und seine hervoragenden musikalischen Fähigkeiten erleben zu dürfen. Ein besonderes Talent besitzt Chris weitere Spitztenmusiker an seine Seite ein zu laden. Weiter so.

Burkhard Zimmermann |

Hi Chris, vielen Dank für euer wunderschönes Konzert in Freiburg unverstärkt und dezent. Es war genau meine Musik, mit der ich ein langes Leben aufgewachsen bin und die ich seit fast 70 Jahren selbst mit Sax und Klarinette spiele. Da ich alle Stücke genau kannte, juckte es mir in den Fingern, mitzuspielen, aber schon das Zuhören war ein Genuss. Liebe Grüße aus Stade auch von meiner Frau Ano
Burkhard Zimmermann

Knut-Michael Senftleben |

Moin von der Waterkant nahe Freiburg/Elbe,
Ein sehr berührendes, kompaktes Konzert, anteilig ein betagter “Feurich”-Stutzflügel; wir haben geschätzt: 100 Jahre.
Ausgestattet mit meiner Erfindung, der Flügeldeckel-“Membranbrücke”, und einer guten Stimmung, hielt dieser Flügel bis zur Ablösung durch das Saxophon jedem musikalischen Swing stand.
Ich freue mich, dem Abschluss der Tournee dieses französisch-deutschen Quartetts mit Chris Hopkins diese harmonische Note vermittelt zu haben. Ein kleiner Flügel unter Chris Hopkins fein-rhythmischen Klängen kam ganz groß zur Geltung. Beeindruckend vielseitig die Trompete und das Cornett; fein und grundlegend die dezent verstärkte Gitarre mit Gesang, der an Louis Armstrong denken lassen durfte, doch durch ganz eigene Note hervortrat; und der absichtlich manchmal rhythmisch ,peitschende’ Kontrabass, der seine eigene Klangfarbe und Klangfülle melodisch zum Ausdruck brachte.
Chris Hopkins und seine französischen Freunde brachten frischen Wind in den Hafenort Freiburg/Elbe, und ein dankbares Publikum in Zeiten einer Pandemie mit aller Vorsicht (2Gplus) zeigte seine ganze Dankbarkeit. diesen Kennern ihrer Instrumente.
Knut-Michael Senftleben

Ingrid Zoebe |

Nachdem mein Rückflug in meine zweite Heimat Australien ausfiel, war es toll, Chris und die Jazz Kangaroos in meiner Geburtsstadt Altena zu sehen. Wenn man in Sydney lebt, wird man etwas arrogant: was kann so eine Kleinstadt schon bitten?? Total falsch: super Vorstellung. Sehr genossen. Danke

Barbara Pfeffer |

Sehr geehrter Herr Hopkins,

Ihr Konzert im Bürgermeisterhaus hat mir so viel Spaß gemacht und mich- alle Interpret:innen eingeschlossen- sehr beeindruckt.
Am ersten Dezember bin ich in Heiligenhaus im Publikum und freue mich schon sehr!

Barbara Pfeffer,
Dozentin für Gesang an der Folkwang Universität der Künste

Karl-Heinz van Hall |

Danke an all' die exzellenten Musiker, die uns einen wunderbaren Abend beschert haben. Soviel Spielfreude! Es war ein Genuss.

Gert Breitweg |

Danke für eure Nachricht! Alles OK

Annerose und Werner Mieschke |

Danke für den tollen Abend mit Top Musikern und ins Herz gehender Unterhaltung. Kommt wieder.

Rolf Pollak |

Am 15.10.21 hatte der Liederbacher Jazz-Club (Rhein-Main) Chris Hopkins und seine Jazz-Kangaroos zu Gast. Es war die erste Veranstaltung nach zwei Krisenhaften Jahren, nicht nur, aber auch wegen "Corona". "Blus Skies" (der Opener des Abends) also nicht nur musikalisch, sondern auch in den Herzen und Köpfen der Gäste / Besucher. Das spürten alle, auch die Musiker, denke ich. Es war ein rundum gelungener Abend, alle Musiker waren Top. Besonders erwähnen möchte ich aber Nicki Parott (bass, vocals) , der australische Sonnenschein, der schon einige male in Liederbach aufgetreten ist, und dessen persönlicher Fan ich bin. Keep on swinging, Chris.

Frank-henry Beier und M. Carmen Sala Such |

Das Konzert in Langenau war sehr aufregend und wir haben es genossen

Wolfram Slevogt |

Herzlichen Dank für den hervorragenden Jazzabend am 20.9.2021 in der Kunstwerkstatt in Bochum. Wir waren sehr begeistert von dem perfekten Zusammenspiel mit dem Klavierpartner Martin Litton. Die Freude an der Musik sprang sofort zu Beginn aufs Publikum über. Wir haben es genossen.

Detlef Feuerstein |

Hallo lieber Chris Hopkins und Mitwirkende an diesem Abend.
Dieser Abend im Bauhof in Hemmingen/ Hannover war Super . Nach so langer Corona Zeit endlich mal wieder ein tolles Konzert. Vor allem mit so Hochklassigen Musikerinnen und Musikern.
Posaune Spitze, Bass Spitze, Gitarre Spitze, Klavier und Sax Spitze, und der Gesang der beiden Damen
einfach genial. Mehr von dieser Zusammenstellung der Musiker.

Smielowski Barbara |

Kunstwerkstatt, 21. 9. 2021: Nach langer Pause endlich wieder ein Konzert, und dann gleich so ein fröhliches, gut gelauntes und optimistisches. Danke. Es war toll.