guestbook

We appreciate your entry in our guestbook!

What is the sum of 7 and 5?

Christoph Wackerbarth |

Die Donau-Kreuzfahrt war nicht nur wegen der besonderen Form des geruhsamen Reisens und der guten Organisation drumherum, sondern vor allem wegen Deines musikalischen Programmes ein besonderes Highlight. Mehr musikalische Diversität geht schon fast nicht. Auch die Auswahl der Musikerkollegen war nahezu perfekt. Auch wenn Du sicherlich noch viel mehr gute Musiker kennst und von daher sozusagen ein ausreichendes Reservoir hast, kann ich mir in etwa vorstellen, welche immense Arbeit Du gehabt hast, vor allem auch durch die mehrfache Verschiebung der Reise.
Also nochmal ganz herzlichen Dank für Deine viele Mühe, sie hat sich gelohnt! Ich könnte jedes Jahr so eine Reise machen, schöner geht’s nicht.
Ganz liebe Grüße von uns beiden
Christoph Wackerbarth

Rotraud Wrede |

Jazzkreuzfahrt: Alles stimmte! Unterbringung, Essen, Ausflüge, Organisation und vor allem die tolle Musik! Auch an Deck in heiterer Atmosphäre! Und die ansteckende gute Stimmung unter den Musikern!
Kurz: Perfekt!!

Ute & Udo Bergmann |

Lieber Chris,
das war wieder eine wunderbare Jazz-Cruise die keine Wünsche offen gelassen hat. Grandios Swingend haben all die fabelhaften Musiker das Schiff, natürlich uns und sicherlich auch die Donau zum schwingen gebracht. Die Reise klingt nach und wir hoffen es gibt eine weitere Fortsetzung, wissend wieviel Arbeit und Engagement darin steckt so ein fabelhaftes Programm zusammenzustellen! Dafür ein ganz herzliches, dickes Dankeschön an Dich!
Auf ein baldiges Wiedersehen! Ute & Udo

Fürst Ursula und Dr. Hans-Joachim Frieling |

Lieber Chris Hopkins,
die Donaukreuzfahrt war weit mehr als die versprochene Jazzparty: Es war ein siebentägiger intensiver Musikrausch mit einem begeisternden Finale auf der letzten Etappe von Linz nach Passau.Die Donauwellen werden nicht nur von Johann Strauß zum KLINGEN, sondern von Ihnen und den von Ihnen fantastisch zusammengestellten männlichen Musikern mit der ebenso leisen wie intensiven LADY IN RED zum SWINGEN gebracht! Eigentlich unvergesslich, aber zur Sicherheit auch in ein Manufakturalbum für die Schatztruhe der Erinnerung transponiert.
Danke, Chris Ursula und Jochen

Elke Johannlükens |

Lieber Chris,
die Donau-Jazz-Kreuzfahrt war einfach super! Rundrum! und mehr gibts nicht zu sagen, ausser dass ich gerne wieder mitmache, und auch deine anderen konzerte gerne besuche.
liebe Grüße Elke Johannlükens

Wencel Kristine |

Hallo Chris,
Kemnadesee war atemberaubend, wie immer wohnte dem Konzert ein Zauber inne.....
Ich wiederhole mich, Faszination pur. Sie ziehen die besten Leute an Land.
Mit der CD fahre ich swingend durch die Gegend. Sie sind unkaputtbar, jeden Tag machen Sie an anderen Orten Menschen glücklich....
Leider komme ich nicht zu der Donaureise. Mit Bedauern.
Nun, dann bleiben mir die alten Gefilde.
Liebe Grüße, bleiben Sie gesund, spielen und singen Sie uns in den siebten Himmel
Kristine Wencel

Sabine Sudmeier-Kramer |

Ich habe ein wunderschönes Konzert mit 3 hervorgegangen Musikern erlebt und mich total für Ihren Jazz begeistert n können, obwohl ich ein überzeugter Rockfan bin fühlte ich mich von den super aufeinander abgestimmtes Künstlern von der schönen Musik getragen. Allen herzlichsten Dank. Im TIFF in Bremerhaven sind wir wieder dabei ❤️

ASSEU |

Ich war begeistert von der Musik

Bodo Freiherr von Stein |

Wir fanden das Kozert im Urania großartig, insbesondere wie Sie die jungen Künstler präsentierten.

Michael Stahr |

Am 6.Juni haben meine Frau und ich Ihr Konzert mit Jörg Seidel und Ingo Senst in Beverstedt gehört. Für uns war es eines der schönsten Jazzkonzerte, die wir besucht haben. Recht vielen Dank!
Wenn Sie wieder in unserer Gegend auftreten, sind wir sehr gern wieder Ihre Zuhörer. Bitte weiter so.
Herzliche Grüße aus Brake
Michael Stahr

Hinrich Biesterfeldt |

I´ll say it in private, I´ll say it on twitter:
Dear Chris -- let it rock, let it swing, let it glitter!

Cheers, Hinrich

Wohlgemuth |

Hallo,
das war eine tolle Idee mit Thomas Anzenhofer Text und Musik zusammenzubringen.Ich erinnere mich gern noch an Konzerte von Ihnen in der Kunstwerkstatt, vl gibt es dort demnächst auch wieder Veranstaltungen ... Grüße J.Wohlgemuth

Angela |

Lunchtime Concert 13.o6.2022:
Mein Mann meint, Sie hätten festgeschriebene Stücke gespielt. Ich meine, Sie haben improvisiert. Bitte klären Sie uns auf.
Angela

Werner u Renate Nadolski |

Nach jahrelangem Warten endlich wieder Lunchtime. Wir waren begeistert, es hat Spass gemacht
zwei Profis in ihrem Metier zuzuhören. Vielen Dank, wir hoffen auf weitere Konzerte

Gladys |

Nach monatelangem kulturellen Entzug war das Darben vorbei.
Und dann dieses fantastische Konzert. Einfach beflügelnd, sowohl das professionelle Können auf hohem Niveau als auch die überspringende Begeisterung der 3 Musiker! Danke !